TSV Penzberg


10KM-LAUF MÜNCHEN MARATHON AM 14.10.10.2018


Grandioser Schlussspurt bringt Max den Sieg

32:09 Minuten über 10km in München

MÜNCHEN / 14.10.2018 - Max hat den 10km-Lauf im Rahmen des München Marathons mit 32:09 Minuten gewonnen. Damit stellte er nicht nur eine neue Bestleistung auf, sondern verbesserte auch den Vereinsrekord des TSV Penzberg. Dabei sah es bis kurz vor dem Ziel im Olympiastadion nicht so aus, als ob er gewinnen könnte. So lag er eingangs des Olympiastadions noch 100 Meter hinter dem Franzosen Romain Garrivier. "Als ich auf die Tartanbahn lief, habe ich noch einmal alle meine Kräfte mobilisiert. Ich merkte, wie ich immer näher kam. Und 50 Meter vor dem Ziel bin ich letztendlich vorbeigezogen", so der 22-jährige Masters-Student. Als Max an dem Franzosen vorbeizog, konnte dieser nicht mehr kontern, da er nach eigener Aussage Max nicht näher kommen sah. Dabei hätte er mit Max durchaus noch rechnen müssen, denn nach drei Kilometern lag Max deutlich vor dem Rest des Feldes. Als die Strecke dann auf die Leopoldstraße zum Wendepunkt führte, überholte der Franzose Max und vergrößerte seinen Vorsprung. Aber Max gab nicht auf und versuchte, den Rückstand nicht zu groß werden zu lassen. Dass es noch zum Sieg reichen würde, damit hatte Max auch nicht unbedingt gerechnet, denn aufgrund seines hohen Anfangstempos hatte er schon etwas müde Beine. "Ich bin den ersten Kilometer in 3:02, den zweiten in 3:06 Minuten gelaufen. Zu diesem Zeitpunkt fühlte ich mich noch gut und dachte, dass ich das Tempo durchziehen könnte." Letztendlich konnte er das Tempo nicht halten, trotzdem war er im Ziel mehr als zufrieden mit seiner Leistung.




Ergebnisse der Penzberger Athleten:

Name Jahrgang Disziplin Platz Ergebnis
Max Weigand199510km1. (1.)32:09 Min.

Ergebnisliste: 10km-Lauf beim München Marathon am 14.10.2018