TSV Penzberg


U18-Ländervergleichskampf in Brixen am 15.05.2016



Elli und Nick zufrieden mit ihren Auftritten

Beide überzeugen in taktischen Rennen

BRIXEN / 15.05.2016 - Elli und Nick haben beim U18-Ländervergleichskampf Bayern erfolgreich vertreten. Mit ihren Leistungen trugen sie dazu bei, dass Bayern im Feld der 17 teilnehmenden Bundesländer aus Italien, Deutschland und Slovenien den 7.Platz belegte. Elli musste in Brixen zum ersten Mal über 2.000m Hindernis antreten. In einem taktischen Rennen wurde Sechste mit 7:42,04 Minuten. Die ersten 400 Meter legte das Feld in sehr langsamen 1:40 Minuten zurück, da niemand das Tempo übernehmen wollte. Als dann vorne die Post abging, war Elli eingeklemmt und konnte zunächst nicht folgen. So kam es, dass sie die letzten zwei Runden immer 5 Meter hinter dem Spitzenfeld herlaufen musste. Dies war auch letztendlich der Grund, warum sie knapp 7 Sekunden über der D-Norm der Altersklasse U20 über 2.000m Hindernis blieb.

Nick wird 10. über 1.500m

Ganz ähnlich war der Rennverlauf bei Nick, der über 1.500m Zehnter wurde. Auf den ersten beiden Runden war das Feld ebenfalls relativ langsam unterwegs. Als dann das Tempo erhöht wurde, konnte Nick nicht ganz reagieren, war aber mit seiner Leistung mehr als zufrieden, schließlich bedeutete seine Zeit von 4:16,16 Minuten neue persönliche Bestzeit.




Ergebnisse der Penzberger Athleten:

Name Jahrgang Disziplin Platz Ergebnis
Elisabeth Mayr20002.000m Hindernis6.7:42,04 Min.
Nick Jäger19991.500m10.4:16,16 Min.

Ergebnisliste: 2.000m Hindernis weibliche U18 in Brixen am 15.05.2016

Ergebnisliste: 1.500m määnliche U18 in Brixen am 15.05.2016

Ergebnisliste: Gesamtergebnis U18-Ländervergleichskampf in Brixen am 15.05.2016